#43 02.08.2015 14:22 F2 Nachbarschaftliche Löschhilfe

Datum: 02.08.2015

Einsatzbeginn: 14:22 Uhr

Einsatzort: L 3065 Badeseee

Alarmierte Schleifen: Große Schleife 319



Alarmstichwort: F 2



Fahrzeuge:

ELW (Besatzung 1:1)

LF 16/12 (Besatzung 1:7)

TLF 16/25 (Besatzung 1:5)

LF 10/6 (Besatzung 1:8)

MTF (Besatzung 1:6)

GW-N (Besatzung 1:0)

 

eingesetztes Personal: 33

Reserve: 1

weitere Kräfte: Feuerwehr Klein-Krotzenburg, Feuerwehr Seligenstadt, Polizei, Polizeihubschrauber



Einsatzbericht: Die Feuerwehr Hainstadt rückte zur Unterstützung der Kameraden aus Klein-Krotzenburg zu einem Flächenbrand zwischen Badesee und Seligenstadt aus. Der Brandherd war nur sehr schwer zugänglich und bewegte sich Richtung Seligenstadt weiter. Durch einen massiven Löscheinsatzt konnte abschließend das ca. 8.000 - 9.000 m² große Feuer abgelöscht werden. Auf Grund der massiven Rauchentwicklung musste die Brandbekämpfung teilweise unter schwerem Atemschutz stattfinden. Zwischenzeitlich flog der Einsatzleiter der Feuerwehr mit einem Polizeihubschrauber über die Einsatzstelle, um eine bessere Übersicht zu bekommen.

 

Pressebericht Offenbach Post


Einsatzdauer: 4 h 23 min

Einsatzende: 18:45 Uhr

 

Zum Vergrößern der Bilder bitte anklicken:

 

 
Copyright © 2018 Feuerwehr Hainstadt. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.

Zufallsbild

P1010044
 
 

125 Jahre Feuerwehr Hainstadt