#28 26.08.2014 06:59 F2 Feuer

Datum: 26.08.2014

Einsatzbeginn: 06:59 Uhr

Einsatzort: Görlitzerstraße

Alarmierte Schleifen: Große Schleife 319



Alarmstichwort: F2 Feuer



Fahrzeuge:

ELW (Besatzung 1:0)

LF 16/12 (Besatzung 1:8)

DLK 12/9 (Besatzung 1:2)

TLF 16/25 (Besatzung 1:5)

LF 10/6 (Besatzung 1:7)

 

eingesetztes Personal: 26

Reserve: 2

weitere Kräfte: Rettungsdienst, Feuerwehr Klein-Krotzenburg, Polizei



Einsatzbericht: Kurz vor 7:00 Uhr am Dienstagmorgen wurden die Einsatzkräfte zu einem weiteren Brand alarmiert. In der Görlitzer Straße stand ein Carport (Autounterstand) in Flammen. Durch die Feuerwehr wurde sofort nach dem Eintreffen zwei C-Rohre und ein S-Rohr zur Abschirmung des direkt angrenzenden Wohngebäudes und zur Brandbekämpfung vorgenommen. Weiterhin wurden  mit Hilfe der Anwohner im Gefahrenbereich parkende Fahrzeuge entfernt. Durch diese Maßnahmen konnte ein Übergreifen der Flammen auf das Gebäude und die Fahrzeuge verhindert werden. Insbesondere die Fahrzeuge sind jedoch auf Grund der starken Wärmeeinwirkung teilweise  deutlich in Mitleidenschaft gezogen worden. Zwei Trupps unter schwerem Atemschutz löschten mit einem weiteren C-Rohr das Feuer und zogen das Brandgut zum Löschen auseinander. Ein Teil des Carports musste zudem eingerissen werden, um verdeckte Glutnester ablöschen zu können. Um eine bessere Löschwirkung zu erzielen, wurde dem Löschwasser Schaummittel als Netzmittel zugefügt. Die Feuerwehr Klein-Krotzenburg rückte mit zwei Löschfahrzeugen und dem Teleskopmast an und unterstütze uns mit Atemschutzgeräteträgern. Damit bewährte sich wieder einmal die seit vielen Jahren geübte Praxis, bei bestimmten Alarmierungen beide Ortsteilfeuerwehren ausrücken zu lassen.


Einsatzdauer: 1 h 6 min

Einsatzende: 08:05 Uhr

 

 

 
Copyright © 2018 Feuerwehr Hainstadt. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.

Zufallsbild

2692
 
 

125 Jahre Feuerwehr Hainstadt