Home Home Aktuell - Archiv
 
 
Leistungsspange beim Kreisjugendfeuerwehrtag

Zur Leistungsspange angetreten...

Beim Kreisjugendfeuerwehrtag in Dreieich-Sprendlingen trafen sich circa 600 Jugendliche, Ausbilder und Betreuer der Feuerwehren des Kreises zu einer dreitägigen Veranstaltung mit Sport, Spiel, Zelten, Grillen und allerlei Späßen. Außerdem stand bei einigen Jugendfeuerwehren die Abnahme der Leistungsspange auf dem Programm. 

Neun Mitglieder der Hainstädter Jugendfeuerwehr stellten sich dieser Herausforderung und absolvierten die Abnahme sehr erfolgreich. Das Bild zeigt Oliver Dutine, Patrick Hampel, Jens Hagemann, Tobias Mann, Pascal May, Oliver Kins, Julian Schmitt, Andreas Pietz und Oliver Lieblein (von links nach rechts) zusammen mit Jugendwart Thomas Fertig (ganz links) vor der Auszeichnung durch Kreisjugendfeuerwehrwartin Mona Merz, Landrat Walter, Kreisbrandinspektor Ackermann und den Abnahmeberechtigten der Deutschen Jugendfeuerwehr.

Die Leistungsspange ist die höchste Auszeichnung in der Deutschen Jugendfeuerwehr und setzt eine schwierige und umfangreiche Prüfungsabnahme voraus. Dabei sind neben feuerwehrtechnischem Wissen und Können auch Sport und Allgemeinbildung gefragt. So schaffte die Gruppe aus Hainstadt den 1500m Staffellauf in 3 Minuten, 50 Sekunden und übertrafen die Norm beim Kugelstoßen um 9 Meter. Eine Schlauchstrecke von 120m wurde in nur 55 Sekunden aus 8 C-Schläuchen zusammengekuppelt und schnurgerade ohne Verdrehungen verlegt. Eine Einsatzübung wurde vorbildlich gemäß Feuerwehrdienstvorschrift durchgeführt. Besonders erfreulich: Die Hainstädter Gruppe räumte in der Bewertung des Team-Verhaltens die maximale Punktzahl ab. Bei dieser Bewertung geht es darum, wie gut die Gruppe als Team bei der Übung zusammenspielt, sich gegenseitig absichert und den Einsatzerfolg garantiert. Gratulation an die erfolgreichen Teilnehmer und Dank an ihre Ausbilder, die in monatelanger Vorbereitung diesen hohen Leistungstand ermöglicht haben.

Bildergallerie (89 Bilder vom Kreisjugendfeuerwehrtag)

 
Copyright © 2018 Feuerwehr Hainstadt. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.

Zufallsbild

Bild_067.JPG
 
 

125 Jahre Feuerwehr Hainstadt