Home Einsatzabteilung Infos Kosten für Feuerwehreinsätze
 
 
Kosten für Feuerwehreinsätze
Was kostet es, wenn ich die Feuerwehr alarmiere?
Grundsätzlich sind Einsatze zur Rettung von Menschenleben und Brandeinsätze kostenfrei. Dies ist im HBKG (Hessisches Brand- und Katastrofenschutzgesetz) so geregelt.

Eine Kostenrechnung kann bei folgenden Einsätzen gestellt werden:
- Wasserschäden,
- Ölaustritt,
- bei böswilligen Alarmierungen der Feuerwehr

In den ersten Fällen können die Kostenrechnungen an die jeweiligen Versicherungen wie Hausrat oder Haftpflicht (sofern vorhanden) weitergegeben werden.

Grundsätzlich gilt: lieber einmal die Feuerwehr zuviel als einmal zu wenig angerufen. Sollte es sich als ein Fehlalarm (blinder Alarm) herausstellen, wird keine Rechnung gestellt.
Sollte es bei Ihnen mal klein gebrannt haben und Sie haben selber gelöscht, können Sie zur Sicherheit auch die Notrufnummer 112 anrufen und die Feuerwehr zu einer Brandnachschau alarmieren. Dann kommt normalerweise nur ein Fahrzeug vorbei und schaut, ob alles in Ordnung ist. Dies kostet selbstverständlich ebenfalls nichts.
 
Copyright © 2017 Feuerwehr Hainstadt. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.

Zufallsbild

P6220017
 
 

125 Jahre Feuerwehr Hainstadt